03. Mai 2013 – Stuttgarter Frühlingsfest

Stuttgarter_FruehlingsfestOli zeigte auch bei diesem Event wieder sein Organisationstalent; Unterstützung erhielt er von Manu, der für die Tischreservierung zuständig war. Alle Zossen kamen standesgemäß in Tracht, nur unser Gunther wusste wahrscheinlich nicht wo es hingeht. Im Schwobeländle angekommen ging‘s auf dem Frühlingsfest gleich ins Grandl-Zelt. Pünktlich ab 17 Uhr ging die wilde Sause los. Bei geiler Stimmung, drei-vier Maß und Grillhähnchen ging die Zeit bis 23 Uhr verdammt schnell rum. Bis dahin war unser Lieblingsplatz auf den Bänken. Der von Oli in Ettlingen geshuttlete Bus hat uns dann im sintflutartigen Regen zurück nach Karlsruhe gebracht.

Wir bedanken uns an diesem Tag bei unseren Gaststars Marco Schweiger, Tanja Link, Bullenhorst und Nicole’s Bande, die alle ihren Teil zu dieser super Stimmung beigetragen haben. Noch einen kleinen, nein klitzekleinen Hinweis an Gunther: Nix Lederhose, nix Wasen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*